es folgt die Servicenavigation

Logo von queerhandicap
queerhandicap will Brücken schlagen ...

Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender
     mit Behinderung
         - aktiv, vernetzt und sichtbar!


Du bist hier: Startseite > Treffen / Kleines Forum 2018 > Einladung


Kleines Forum: Einladung zum Dialog!

Gebärdensprachdolmetscher werden leider nicht gestellt!

Anmeldeschluss: Samstag, 28. Juli 2018

Übersicht


Herzliche Einladung!

LSBTTI* mit Behinderung überwinden Barrieren: "Von Kopf bis Fuß - Liebe kennt kein Handicap"
- Der bundesweit aktive Verein queerhandicap e.V. benennt sie im Herbst 2018 während einer Tagung in Köln und trägt zu ihrer Überwindung bei: Barrieren im Kopf, in der Szene, im Netz. ...

Kleines Forum queerhandicap gibt LSBTTI* mit Behinderungen, Fachkräften und weiteren Interessierten Raum, Fragen hierzu gemeinsam in den Blick zu nehmen: Wünsche nach Liebe und Sexualität haben LSBTTI* ohne als auch mit Behinderung. Welche Barriere im Kopf verhindert echte Begegnung? Welche Hürde macht Räume der LSBTTI*-Szene so wenig zugänglich? Wieso sind Kontaktplattformen im Internet nicht für alle nutzbar? Wie erkenne und senke ich Barrieren?

Kleines Forum findet statt vom 28. - 30. September in Köln. Ein Forum am Abend, Workshops und eine Infobörse öffnen Dialogfenster. Kevin Rosenberger, Koordinator des Projekts "Akzeptanz für Vielfalt", hat sein Kommen in Aussicht gestellt. Sein Ansatz: LSBTTI* mit Behinderung stark machen! - Ein Benefizkonzert am Samstag stärkt das Miteinander: "Von Kopf bis Fuß - Musik kennt keine Grenzen". Es findet in einer Kölner Kirche statt und kann auch unabhängig vom Kleinen Forum besucht werden. Sein Erlös kommt der Arbeit des Trägervereins queerhandicap e.V. zu Gute. In das Forum eingebettet ist auch die jährliche Mitgliederversammlung des Vereins.

Kleines Forum soll möglichst als Ganzes, also von Freitag bis Sonntag, besucht werden. Im Einzelfall und nur nach Absprache ist auch die Teilnahme als Tagesgast möglich. Es soll ein Ort sein, wo sich alle, insbesondere aber alle LSBTTI* mit Behinderungen, gut aufgehoben fühlen. Gebärdendolmetscher werden nicht gestellt.

Beachte auch unsere Informationen zum Thema Anmelden & Teilnahmebetrag .

Anmeldeschluss ist Samstag, 28.07.2018.

nach oben


Tagungsort & Anbindung mit Bus und Bahn

Kleines Forum findet statt in der barrierefreien Jugendherberge Köln-Riehl. Hier gibt es alles unter einem Dach. Für Unterkunft und Verpflegung ist gesorgt. Ein großer Tagungsraum bietet allen Komfort und viel Platz für unsere Ideen.

Die moderne Jugendherberge Köln-Riehl liegt zentral und dennoch mitten in den grünen Rheinauen. Sie befindet sich auf der linken Rheinseite, Nähe Rheinufer. Der Flughafen Köln /Bonn ist 17 km entfernt und der Hauptbahnhof Köln nur 3 km, beide Stationen sind mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut zu erreichen.

Von der Jugendherberge aus sind über den Rheinuferweg der Kölner Dom und die Innenstadt zu Fuß erreichbar. Die direkte U-Bahn-Verbindung führt in nur zehn Minuten mitten in die City. Von hier aus trennen Dich nur wenige Meter von zwei Schwerpunkten der Kölner LSBTTI*-Szene, Nähe Heumarkt der eine und Nähe Rudolfplatz der andere.

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln erfolgt über Köln Hauptbahnhof, dann mit der U-Bahn Linie 18 (Richtung Thielenbruch) bis Boltensternstraße. Von da 5 Min. Fußweg.

Weitere Informationen zur Anreise - auch mit dem Auto - unter:
www.jugendherberge.de/jugendherbergen/koeln-riehl-451/lage-und-anreise


Kleines Forum findet hier statt:

Jugendherberge Köln-Riehl
City-Hostel
An der Schanz 14
50735 Köln



nach oben


Barrierefreiheit

Kleines Forum soll ein Ort sein, wo sich insbesondere LSBTTI* mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen aufgehoben fühlen. Wichtig ist uns daher vor allem die Schaffung von Barrierefreiheit. So haben wir auf die allgemeine Zugänglichkeit und Nutzbarkeit der Unterkunft geachtet.

Die Jugendherberge ist in einem relativ mordernen Bau in Laufnähe zum Rhein untergebracht. Der Seminarraum und alle von uns genutzten Räumlichkeiten sind barrierefrei erreichbar.

Gebärdendolmetscher werden leider nicht gestellt!
Leider stehen nicht ausreichend Fördergelder für diese Veranstaltung zur Verfügung.


nach oben


Assistenz & besondere Bedarfe

Kleines Forum bietet Assistenz und hilft bei besonderen Bedarfen. Damit auch Deiner Teilnahme nichts im Wege steht, versuchen wir Dir Hilfen anzubieten, die Deiner individuellen Situation gerecht werden. Bitte teile uns frühzeitig und genau mit, welche individuellen Erfordernisse wir bei Dir berücksichtigen müssen. Auch Essenswünsche oder Unverträglichkeiten bitte mit angeben. Wir kommen dann auf Dich zu, um gemeinsam mit Dir die Details zu klären.

Kleines Forum kommt Leuten mit Assistenzbedarf entgegen. Für notwendige mitgebrachte Assistenzpersonen sind Ermäßigungen beim Teilnahmebetrag nach Absprache möglich. Auf jeden Fall sind Assistenz- und Begleitpersonen aber gesondert anzumelden. - Wir sind bemüht, zusätzlich eine eigene Assistenzkraft für alle Fälle zu stellen. Ihr Einsatz müßte dann aber vor Ort gemeinsam mit allen geplant und abgestimmt werden.


nach oben


Orga-Team & Träger

Kleines Forum queerhandicap wird getragen vom bundesweiten Verein queerhandicap e.V.. Es wird organisiert von uns, Eurem Orga-Team. Wir sind ein Kreis von LSBTTI* mit und ohne Behinderungen. Zur Zeit sind dies insbesondere: Axel, Martin, Andreas und Peter.

Einige von uns sind bereits seit Jahren aktiv in der Planung und Durchführung von Treffen von und für LSBTTI* mit Behinderungen, vornehmlich in NRW. Bewährt hat sich hier auch die Kooperation von LAG queerhandicap NRW und queerhandicap e.V..

Kleines Forum wird ermöglicht auch durch die jetzt erneute Kooperation von Verein und LAG queerhandicap NRW.

 zu: Infoseite LAG queerhandicap NRW

 zu: Infoseite queerhandicap e.V.


Fragen, Ideen oder Anregungen?
Schreibe einfach eine E-Mail an:

  forum18@queerhandicap.de

Oder nutze eine unserer anderen Kontaktmöglichkeiten.


↑ zum Seitenanfang


Fußzeile

© 2007-2018: Impressum/queerhandicap